Tumorkonferenz - Informationen für Einweisende

Sie können ihre Patienten in unsere interdisziplinäre Tumorkonferenzen einbringen.

Die uroonkologische Tumorkonferenz mit Aussprechen einer Behandlungsempfehlung findet immer mittwochs um 15:15 Uhr im Hörsaal des Pathologischen Institutes am Klinikum Fürth statt.

Hier entscheiden Urologen, Strahlentherapeuten, Pathologen und Internistische Onkologen mit Ihnen gemeinsam über die weitere Behandlung spezieller Patientenfälle.

Die Termine können Sie gerne im Sekretariat der Urologischen Klinik unter der Rufnummer 0911/7580 1351 erfragen.

Anmeldung zur Tumorkonferenz

Bitte melden Sie ihre Patienten bis Dienstagabend für die jeweilige Konferenz an. Gerne besprechen wir Ihre Patienten mit Ihnen gemeinsam.

Verwenden Sie hierzu bitte folgende Faxvordrucke:
Senden Sie uns bitte die ausgefüllte Vorlage zur Erstanmeldung im Prostatakarzinomzentrum Fürth (PDF) sowie die ausgefüllte Datenschutzerklärung an folgende Faxnummer: 0911 7580 1868

Bei Wiedervorstellung von Patient:innen oder bei Abweichung vom Tumorkonferenzbeschluss während einer laufenden Therapie, bitten wir Sie um Mitteilung via Fax über das folgende Formular:
Information über Therapieänderung bei Patient:innen des Prostatakarzinomzentrum Fürth (PDF)

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Frau Jasmina Sertolli (Patientenmanagerin Prostatakarzinomzentrum Fürth): jasmina.sertolli@klinikum-fuerth.de

Informationsschreiben für Patienten zur Vorbereitung auf den Termin in der Präoperativen Sprechstunde: PDF-Download