Institut für Labormedizin

Das Institut für Laboratioriumsmedizin versorgt als Zentrallaboratorium die stationären und ambulanten Patient:innen des Klinikum Fürth rund um die Uhr an allen Tagen der Woche mit diagnostischen Leistungen aus den Fachbereichen
•    Klinische Chemie (inkl. Hämatologie/Hämostaseologie)
•    Transfusionsmedizin (Immunhämatologie/Blutdepot)
•    Mikrobiologie

Neben der klinisch-chemischen Routineanalytik wird auch Spezialdiagnostik angeboten. Beispielhaft werden molekularbiologische Verfahren (PCR) eingesetzt, um eine schnelle Diagnostik bei Infektionen zu gewährleisten und die Massenspektrometrie kommt in der Mikrobiologie zum Einsatz.

Derzeit werden jährlich ca. 3 Millionen angeforderte Untersuchungsaufträge bearbeitet. Das Institut steht für eine integrierte, schnelle, vor Ort verfügbare Laboratoriumsmedizin. Hierbei sehen wir unseren Auftrag auch in der sorgfältigen Abwägung der medizinischen Notwendigkeiten und der finanziellen Rahmenbedingungen.

Im medizinisch-technischen Dienst sind derzeit ca. 30 Mitarbeitende tätig.

PD Dr. Shneh Kumar Sethi 
Chefarzt des Instituts für Labormedizin

Tel.: 0911 7580 2015 
Fax: 0911 7580 1441 
E-Mail: Shneh-Kumar.Sethi@klinikum-fuerth.de

Allgemeiner Kontakt:
E-Mail: mta-labormedizin@klinikum-fuerth.de

Schwerpunkte

Mikrobiologie

Transfusionsmedizin

Klinische Chemie

Das Team der Labormedizin

Chefarzt

Sektionsleiter Mikrobiologie

Leiterin molekularbiologische Diagnostik

Leitende medizinisch-technische Assistentinnen