Wochenstation

Wir wollen, dass Sie sich auch nach der Geburt wohl und sicher fühlen. Daher ist uns eine individuelle Unterstützung in der Versorgung Ihres Kindes wichtig. Es ist unser Ziel, den Aufbau der intensiven Bindung zwischen Mutter und Kind ("Bonding") zu fördern. Die ersten Tage mit Ihrem Baby sind die wichtigsten Tage zum gegenseitigen Kennenlernen und zur Erholung nach der Geburt. Nutzen Sie diese Zeit und gönnen Sie sich Ruhe!  Die Väter beziehen wir natürlich in diese ganz spezielle Lebensphase mit ein. Je nach Verfügbarkeit können wir Ihnen auch Familienzimmer gegen Aufpreis zur Verfügung stellen.

Gemeinsam mit Ihnen bereiten wir Sie auf der Wochenstation auf die Zeit nach dem Klinikaufenthalt vor, sodass Sie unbekümmert und sicher nach Hause entlassen werden können. Wir beraten und unterstützen Sie von Anfang an bei allen Fragen rund ums Stillen und Ernährung und klären Sie über die optimalen Schlafbedingungen ihres neugeborenen Kindes auf.

Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Sprechen Sie uns an.

Ihr Team der Wochenstation 30

Leistungen unserer Wochenstation im Überblick

  • tägliche Wochenbettvisite von Pflegefachkräften und Hebammen sowie von Assistenz- und Oberärzt:innen, auch an Wochenenden und Feiertagen
  • wöchentliche Visite von Frauen- und Kinderärzt:innen für schwangere Patientinnen
  • wöchentliche Chefarztvisite für alle Patientinnen
  • Wochenbettgymnastik und Lasertherapie bei gereizten Brustwarzen oder Hämorrhoide
  • Vorsorgeuntersuchungen für das Kind: U2 (durch Kinderärzt:innen), Blutuntersuchung auf Stoffwechselerkrankungen, Hörtest im Falle der Notwendigkeit unmittelbare Verlegung in die Kinderklinik, Hüftsonographie bei familiärer Vorbelastung
  • Optionale Veröffentlichung des Fotos Ihres Babys in unserer Babygalerie
  • Geburtsmeldung Ihres Kindes beim Standesamt Fürth

Stillen und Ernährung

Besuchsregeln

Rooming-In und Familienzimmer

Aktion Gesunder Babyschlaf