Prostatakarzinomzentrum

Das Prostatakarzinom ist in den westlichen Industrieländern einer der häufigsten Tumorerkrankungen beim Mann. Jährlich erkranken in Deutschland mehr als 65.000 Männer an Prostatakrebs. Damit handelt es sich mit Abstand um den häufigsten Tumor beim Mann. Die Diagnose erfolgt dank verbesserter diagnostischer Möglichkeiten immer öfter in einem frühen Tumorstadium, in dem der Patient wieder vollständig geheilt werden kann.

Das Prostatakarzinomzentrum dient dazu, den Standard der medizinischen Versorgung zum Wohl unserer Patienten ständig zu verbessern und ist nach DKG-Richtlinien zertifiziert.

Therapie

Früherkennung

Prof. Dr. med. Andreas Blana
Chefarzt | Ärztliche Leitung Prostatakarzinomzentrum

Tel. 0911 7580 1351
Fax 0911 7580 1897
E-Mail: urologie@klinikum-fuerth.de 

Tumorkonferenz

Informationen für Einweisende, die Ihren Prostatapatienten vorstellen möchten.

Mehr

Das Team des Prostatakarzinomzentrums

Chefarzt

Weitere Ansprechpartner