Das Klinikum Fürth, ein in der Region fest verwurzeltes, wirtschaftlich erfolgreiches akademisches Lehrkrankenhaus der Versorgungsstufe 2, steht für Vielseitigkeit und medizinische Exzellenz. Tagtäglich sind unsere rund 2.700 Mitarbeiter:innen aus vielen verschiedenen Berufsgruppen unermüdlich im Einsatz, um unsere Patient:innen bestmöglich zu versorgen. Dabei ist uns nicht nur die jeweilige Fachkompetenz wichtig, sondern gleichermaßen auch Menschlichkeit und Kollegialität.

Wir suchen für unsere kardiologische Telemetrie und Monitorstation eine

Pflegefachkraft (w/m/d)in Voll- oder Teilzeit für die Kardio-Überwachung

Eine umfangreiche bauliche Erweiterung und Erneuerung im Rahmen eines der größten Krankenhausprojekte Bayerns hat bereits begonnen. Wir werden in neuen Räumen und Innovationen arbeiten und denken. Das und noch mehr ist das Klinikum Fürth.

Die kardiologische Überwachungsstation besteht aus einem Monitor- und Telemetriebereich. Die verantwortungsvolle und herausfordernde Zusammenarbeit im interdisziplinären Team wird durch unterstützende Berufsgruppen vervollständigt.

Hospitieren und später bewerben? Kein Problem, sprechen Sie uns an!


Ihre Aufgaben
  • Interdisziplinäre und interprofessionelle Zusammenarbeit
  • Versorgung von Patienten mit kardiologischen und rhythmologischen Erkrankungen inklusive Monitor- und Telemetrieüberwachung
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Herzkatheterlabor
  • Umgang mit modernster Überwachungstechnik, z.B. Smartphones
  • Dokumentation in einer elektronischen Fieberkurve
 

Ihr Profil

  • Pflegefachmann/-fachfrau oder examinierter Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d)
  • hohes Verantwortungsbewusstsein
  • eigenständiger und innovativer Arbeitsstil
  • teamorientierte Kommunikationsfähigkeit
  • hohes Maß an Motivation, Lernbereitschaft und technisches Verständnis

Wir bieten

  • Beschäftigung in Voll- oder Teilzeit
  • Vergütung und Urlaub nach TVöD
  • Umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten im klinikeigenen Bildungszentrum und INOB
  • Fachweiterbildungen am Haus wie IMC und Praxisanleiterkurs
  • Karriereplanungen durch Traineeprogramme
  • Ausgeglichene Work Life Balance durch individuelle Dienstplangestaltung und zahlreiche Arbeitszeitmodelle
  • Interprofessionelles Team auf Augenhöhe
  • Teamspirit zu allen Zeiten
  • Modernisierte Stationen unter Einbezug der pflegerischen Erfordernisse
  • Optimale Verkehrsanbindung
  • Zuschuss zum Jobticket
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • … und vieles mehr

Das Versorgungswerk Klinikum Fürth bietet Ihnen neben der betrieblichen Altersversorgung zur Sicherung des Lebensstandards im Ruhestand und bei Berufsunfähigkeit verschiedene Möglichkeiten Ihre Versorgung auszubauen.

Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung Ihre Verfügbarkeit/Kündigungsfrist und Gehaltsvorstellungen mit an.

Ihr Ansprechpartner

Manja Wiesner, Zentrumsleitung Akut- und Notfallmedizinisches Zentrum Telefon: 0911 7580 997510

Jetzt online bewerben