Fehlervermeidung – das C.I.R.S.-Meldesystem

C.I.R.S. – hinter dieser Abkürzung verbirgt sich ein sehr effizientes System zur Fehlervermeidung. C.I.R.S. („Critical Incident Reporting Systeme“) sind freiwillige Berichtssysteme, die dazu entwickelt wurden, Strukturen zu schaffen und zu verbessern, die eine gute Behandlungsqualität ermöglichen. Im Klinikum Fürth ist das C.I.R.S.-Meldesystem bereits seit 2007 etabliert. Zudem hat sich das Haus im Jahr 2010 dem  Online Berichts- und Lernsystem der deutschen Ärzteschaft für kritische Ereignisse in der Medizin „CIRSmedical" angeschlossen.