Dr. med. Nicola Westenthanner – Medizinische Direktorin der operativen Bereiche

Frau Dr. med. Nicola Westenthanner ist innerhalb der operativen Bereiche für klinik- und berufsgruppenübergreifende, organisatorische und prozessbezogene Aufgaben verantwortlich. Zu ihren Aufgaben zählen die Förderung der interdisziplinären und interprofessionellen medizinischen Zusammenarbeit, die Unterstützung der medizinstrategischen und organisatorischen Weiterentwicklung der Bereiche, die strategische Personalgewinnung und -entwicklung (inkl. der Führungskräfteentwicklung) und die Gewährleistung der ärztlichen Weiterbildung. Des Weiteren ist sie für die Sicherstellung der Krankenhaushygiene verantwortlich.


Als Mitglied der Klinikumsleitung unterstützt Frau Dr. Westenthanner den Informationsfluss zwischen der Klinikumsleitung und den Fachabteilungen.


Ihr Ziel ist es, unter Berücksichtigung der zur Verfügung stehenden Ressourcen, die qualitative Optimierung der Patientenversorgung sowie eine Steigerung der Wirtschaftlichkeit durch verbesserte Prozessabläufe zu erreichen.


In enger Abstimmung mit dem Medizinischen Direktor der nicht-operativen Bereiche, Dr. med. Manfred Wagner, und dem Ärztlichen Direktor, Prof. Dr. med. Rainer Wölfel, ist sie verantwortlich für medizinische Grundsatzfragen und Fragen der ärztlichen Ethik.


Bei ihren Aufgaben unterstützt sie ihre Referentin Marianne Freund (Tel.: 0911 7580 1014).

Tel.: 0911/7580 3015
Fax: 0911/7580 1009

Dr. med. Nicola Westenthanner
E-Mail: nicola.westenthanner@klinikum-fuerth.de