Pflege | 08.02.2021

INOB – Institut für notfallmedizinische Bildung gGmbH: erste Aufsichtsratssitzung erfolgreich!

Am Dienstag, den 02.Februar fand die konstituierende Aufsichtsratssitzung des neu gegründeten Instituts für notfallmedizinische Bildung – INOB statt.

Am Hauptsitz der Gesellschaft in Stein wurde im Rahmen der Sitzung unser Vorstand, Peter Krappmann, einstimmig zum Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt. Als seine Stellvertretung wurde die Fürther Landtagsabgeordnete Petra Guttenberger ernannt, die bereits viel Erfahrung im Notfallwesen als stellvertretende Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Notfallmedizin Fürth e.V. mitbringt.


Die Geschäftsführer, Oliver Riedel und Klaus Meyer beglückwünschen beide zu den verantwortungsvollen Positionen und wünschen viel Erfolg bei allen anstehenden Aufgaben!


Weitere Aufsichtsratsmitglieder sind unser kaufmännischer Leiter, Dr. Uwe Kage sowie Landrat Matthias Dießl und Dr. Frank Sinning, Ärztlicher Leiter der Arbeitsgemeinschaft Notfallmedizin Fürth e.V.


Neben verschiedenen rechtlichen und organisatorischen Themenstellungen, nutzten die Geschäftsführer die Gelegenheit, die Arbeit des Instituts sowie vor allem das vielfältige Bildungsprogramm für 2021 genauer vorzustellen. Einen Überblick erhalten Sie unter www.inob.org oder über unser Bildungsangebot Klinikum Fürth – auch hier sind alle INOB Veranstaltungen integriert. Wir laden Sie herzlich ein, sich selbst ein Bild zu machen!


Wir wünschen dem Institut einen guten Anlauf in 2021!