Informationen für Einweisende

Ein Klinikum funktioniert nur dann gut, wenn es gut vernetzt ist. Deshalb sind Pflege und Ausbau der Kooperationen sowohl mit niedergelassenen Ärzt:innen als auch mit den Kliniken im Großraum von enormer Bedeutung.

Um die Zusammenarbeit mit Ihnen auch in Zukunft so angenehm und effizient wie möglich zu gestalten, finden Sie hier aktuelle Informationen zum Klinikum Fürth und den Ansprechpersonen. Erfahren Sie zudem mehr über die Voraussetzungen für die monoklonale Antikörpertherapie bei COVID-19 und wie Sie Ihre Patient:innen dafür anmelden können.

Das Institut für Radiologie und Neuroradiologie des Klinikum Fürth informiert:

Die Weitergabe von Bilddaten nach extern erfolgt ab dem 09.01.2023 digital über eine Internet-Freigabe und Web-Zugriff. Hierzu generieren wir ein PDF-Dokument, das wir unseren Patien:innen zukünftig ausgedruckt mitgeben bzw. den Entlassdokumenten beifügen. Durch diese Änderung tragen wir zum einen notwendigen Sicherheitsanforderungen Rechnung, wollen aber auch einen Mehrwert für Sie durch die vereinfachte Einsicht in Bilder und Befund ermöglichen. Sollten Sie einmal aufgrund einer abgelaufenen Gültigkeit auf Bilddaten nicht zugreifen können, so kann Ihnen das Sekretariat des Instituts für Radiologie und Neuroradiologie (Tel. 0911 7580 1361) zu den üblichen Bürozeiten den Zugriff erneut freischalten. Eine bebilderte Anleitung zum WEB-Zugriff auf Bilddaten Ihrer Patient:innen ist hier abrufbar.

Einweiser-Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden und registrieren Sie sich für unseren Einweiser-Newsletter

Registrieren

Aktuelles aus dem Klinikum Fürth