Schmerztherapeutische Tagesklinik

Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Schmerztherapeutische Tagesklinik interessieren.


Unsere 2004 eröffnete Tagesklinik ist eine teilstationäre Einrichtung zur Behandlung von Patienten mit einer chronischen Schmerzerkrankung. Chronische Schmerzen haben oft körperliche, psychische und soziale Anteile, die sich wechselseitig beeinflussen und nicht zu trennen sind. Daher berücksichtigen wir sämtliche Aspekte.


Das multidisziplinäre Konzept der Schmerztherapeutischen Tagesklinik basiert auf einer engen Zusammenarbeit: Unser Team unter der Leitung von Oberarzt Dr. med. Robert Crahé besteht daher aus Ärzten für Schmerztherapie, Psychologen, Bewegungstherapeuten und Gesundheitspädagogen. Dieser übergreifende Ansatz ist nach aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen für die Therapie chronischer Schmerzzustände das anerkannte Verfahren und erzielt im Vergleich zur einseitig ausgerichteten Behandlung deutlich bessere, nachhaltigere Ergebnisse.


Das erkannte bereits Platon: "Das ist der größte Fehler bei der Behandlung von Krankheiten, dass es Ärzte für den Körper und Ärzte für die Seele gibt, wo beides doch nicht getrennt werden kann."


Dieser Standpunkt ist für uns Leitgedanke und Ansporn zugleich, um Ihre Lebensqualität zu verbessern.

Schmerztherapeutische Tagesklinik

Tel. 0911/7580 9715
Fax 0911/7580 9714

Oberarzt Dr. med. Robert Crahé
Ärztliche Leitung Schmerztherapeutische Tagesklinik
E-Mail: robert.crahe@klinikum-fuerth.de