Klinikum allgemein | 01.07.2019

Nahtoderfahrung - Gottesbegegnung? Öffentlicher Vortrag des Hospizverein Fürth e.V.

Am Dienstag, den 30. Juli 2019 findet am Klinikum Fürth um 19:00 Uhr ein öffentlicher Vortrag des Hospizverein Fürth e.V. zum Thema "Nahtoderfahrung - Gottesbegegnung" statt.

Inzwischen haben sich alle Bereiche anthropologischer Forschung mit dem weltweiten Phänomen beschäftigt. Mediziner, Psychologen, Soziologen und Biologen haben ihre Erkenntnisse vorgelegt. Theologen halten sich bis heute hier eher zurück.

Es wird Zeit, offen die Frage zu stellen, ob ein solches Geschehen auch als eine Art „Gottesbegegnung" gewertet werden kann, wie es Betroffene oft empfinden. Nach dem der gegenwärtige Stand der Nahtodforschung im naturwissenschaftlichen Bereich umrissen wurde, denken wir über die mystische Seite von Nahtoderfahrungen nach und hören von Erlebnissen, die Menschen diesbezüglich gemacht haben. Am Ende wird es jedem möglich sein, sich hier ein eigenes Bild zu machen.


Wann: Dienstag, den 30. Juli 2019, 19:00 Uhr
Wo: Vortragsraum im Klinikum Fürth, Hauptgebäude 5. OG
Referent: Volker Zuber


Der Eintritt ist frei.