Familientagesklinik für Säuglinge, Klein- und Vorschulkinder

In unserer Familientagesklink betreuen wir Ihr Kind von Montag bis Freitag von 9:00 – 14:00 Uhr.

Schritt für Schritt begleiten wir Sie, wenn Ihr Kind beispielsweise:



  • Schwierigkeiten beim Füttern oder Essen hat

  • Aufbrausend oder aggressiv ist

  • Auffälliges Spielverhalten zeigt

  • Auffälliges Sozialverhalten zeigt (z.B. viele Konflikte hat)

  • Sehr unruhig oder zappelig ist

  • Oft verträumt oder unaufmerksam ist

  • Viele Ängste hat oder sehr unausgeglichen und missgestimmt ist

  • Sprachlich oder motorisch entwicklungsverzögert ist


oder in einer anderen Weise in seiner Entwicklung beeinträchtigt ist.


Bei Kindern in diesem Alter ist eine sehr enge Zusammenarbeit mit Ihnen als Eltern ganz besonders wichtig. Daher sollten sie Ihr Kind an zwei Tagen in der Woche zur intensivtherapeutischen Anleitung in die Tagesklinik begleiten.

Tagesklinik für Kinder im Grundschulalter

In unserer Tagesklinik betreuen wir Ihr Kind von 8:00 -15:30 Uhr. Nach einer ausführlichen Diagnostikphase wird für Ihr Kind ein individueller Behandlungsplan zusammengestellt. 

Am Vormittag besucht Ihr Kind die Schule für Kranke innerhalb der Tagesklinikräume.


Schritt für Schritt begleiten wir Sie, wenn Ihr Kind beispielsweise:



  • Aufbrausend oder aggressiv ist

  • Auffälliges Spielverhalten zeigt

  • Auffälliges Sozialverhalten zeigt (z.B. viele Konflikte hat)

  • Sehr unruhig oder zappelig ist

  • Oft verträumt oder unaufmerksam ist

  • Viele Ängste hat oder sehr unausgeglichen und missgestimmt ist

  • Schwierigkeiten beim Essen hat

  • Sprachlich oder motorisch entwicklungsverzögert ist


oder in einer anderen Weise in seiner Entwicklung beeinträchtigt ist.


Für den Behandlungserfolg ist eine enge Zusammenarbeit mit Ihnen als Eltern sehr wichtig, daher finden regelmäßige Elterngespräche, Elterngruppen und Spielenachmittage statt.

Tagesklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie

Tel. 0911/7580 3225
Fax 0911/7580 3002

Chefarzt
Prof. Dr. med. Jens Klinge
Ärztliche Leitung Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie
E-Mail: kinderklinik@klinikum-fuerth.de