Diabetesschulung

Ziel der Schulung


Im Rahmen eines stationären Aufenthaltes im Klinikum Fürth führen wir strukturierte Schulungen nach den Leitlinien der Deutschen Diabetes-Gesellschaft e.V. (DDG) durch. Ziel der Schulung ist es dabei, Sie umfassend zu informieren und Ihnen Wege aufzuzeigen, um Ihre Diabetes-Erkrankung in Ihren Alltag  zu integrieren.


Inhalte der Schulung 


Themenübersicht der Gruppenschulungen, an acht Werktagen in Folge



  1. Was ist Diabetes? Tablettenbehandlung

  2. Ernährung bei Diabetes mellitus

  3. Hyperglykämie, Diabetes und Soziales

  4. Insuline, Spritztechnik

  5. Hypoglykämie, Bewegung

  6. Folgeerkrankungen

  7. Orthopädischer Schuhmacher, Fußgymnastik und Fußpflege

  8. Hypertonie und Diabetes mellitus, praktischer Umgang mit verschiedenen Blutdruckmessgeräten


Spezielle Themen der Einzelberatungen



  1. Selbstkontrolle (Messgeräteeinweisungen: Blutzucker messen, Blutdruck messen, Tagebuchführung)

  2. tägliche Tagebuchkontrollen, parallel dazu: medikamentöse Neueinstellungen, Dosisanpassungen

  3. Diabetes und Reisen

  4. Diabetes und Sport

  5. Operationsvorbereitungen bei Diabetes

  6. hypo- und hyperglykämische Stoffwechselentgleisungen

  7. Insulinpumpenbehandlung

  8. Fußsprechstunde, Wundbehandlung

  9. Diabetes und Partnerschaft

  10. Gestationsdiabetes, Besonderheiten in der Schwangerschaft


Ansprechpartner


Diabetes Kompetenz Center (DKC)
Termine nur nach Vereinbarung
Telefon: 0911/7580 9311
E-Mail: diabetesberatung@klinikum-fuerth.de