Primärqualifizierender Studiengang Pflege

Durch die zunehmende Spezialisierung der Pflegepraxis, die permanente Erweiterung des Wissens und evidenzbasierter Erkenntnisse aus Forschung und Wissenschaft erlangt die Qualifizierung von Pflegekräften eine besondere Bedeutung. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden und diesem dynamischen Berufsfeld zu begegnen, bietet das Klinikum Fürth in Kooperation mit der Evangelischen Hochschule (EVHN) als einer der Ersten den primärqualifizierenden Studiengang Bachelor Pflege (B.Sc.) mit integrierter Berufszulassung an.
Nach sieben Semestern erlangen die Absolventen den Abschluss Pflegefachfrau/-mann und Bachelor of Science (Pflegewissenschaft).
Das Studium qualifiziert für ein vertiefendes Masterstudium in der Entwicklung Advanced Nursing Practice.

Hochschule: Evangelische Hochschule Nürnberg (EVHN)
Abschlussgrad: Bachelor of Science (B.Sc.)
Regelstudienzeit: 3,5 Jahre (7 Semester)
Studienbeginn: Wintersemester, 01.10.2020
Bewerbung: direkt über die Evangelische Hochschule
Bewerbungsfrist: 20.08.2020



Berufsperspektive

  • Versorgung von Menschen in komplexen Problemlagen als Pflegeexperte/Pflegeexpertin mit einem individuellen Versorgungsschwerpunkt
  • Übernahme von Fallverantwortung im Sinne von Primary Nursing
  • Anpassungen der Versorgungsstrukturen/-prozesse auf operativer Ebene, z.B. Umsetzung neuer Leitlinien und Standards
  • Einsatz als Praxisanleiter/in und Durchführung teaminterner Schulungen und Fallbesprechungen
  • Pflegeberatung/Case Management, z.B. im Krankenhaus in neu entstehenden Beratungsambulanzen
  • Einsatz als Case-Manager/in, z.B. im Entlassungsmanagement
  • Projektbezogen und modellhaft in neu entstehenden Handlungsfeldern mit spezifischer Fundierung


Zulassungsvoraussetzungen

  • Abiturientinnen und Abiturienten mit allgemeiner oder fachgebundener Hochschulreife, Fachhochschulreife
  • Meisterinnen und Meister oder ihnen Gleichgestellte
  • Beruflich Qualifizierte (zwei Jahre einschlägige Berufsausbildung und drei Jahre einschlägige Berufserfahrung nach erfolgreichem Abschluss eines Probestudiums)
  • Mindestens sechswöchiges Praktikum in einer pflegerischen bzw. sozial orientierten Einrichtung vor Studienbeginn


Ansprechpartner der Hochschule und weiterführende Infos finden Sie hier.

 



Ansprechpartner der praktischen Ausbildung

Harald Reese
Zentrumsleitung Bildungszentrum
Tel.: 0911 7580 6002
bildungszentrum@klinikum-fuerth.de

Carola Schröder
Personalreferentin Pflege- und Funktionsdienst
Tel.: 0911 7580 2002
pflegedirektion@klinikum-fuerth.de