Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie

Herzlich willkommen auf den Seiten der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie. Die Klinik für Unfallchirurgie, orthopädische und wiederherstellende Chirurgie sowie physikalische Therapie führt pro Jahr ca. 3.800 operative Eingriffe durch. Außerdem werden 3.700 Patienten stationär aufgenommen und über 25.000 ambulant betreut.


Behandelt werden alle Unfallverletzungen, inklusive Schwerstverletzungen („Polytrauma"), Spätfolgen von Verletzungen sowie chronische Gelenk- und Knochenerkrankungen. In der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie wird das gesamte Spektrum der Unfallchirurgie zur Versorgung des aktiven und passiven Bewegungsapparates unter Einsatz moderner Technologie angeboten. Darüber hinaus umfasst der Kompetenzbereich den Notarztdienst sowie verschiedene Sprechstunden.


Sehr wichtig vor geplanten Operationen: Bitte setzen Sie mindestens eine Woche vor dem Eingriff nach Absprache mit dem behandelnden Arzt alle Medikamente ab, die die Blutgerinnung beeinflussen (z.B. Aspirin, Godamed, ASS).

Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie

Tel. 0911 7580 1251
Fax 0911 7580 1891

Chefarzt
Prof. Dr. med. Rainer Wölfel
Ärztliche Leitung der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie
E-Mail: sybille.buehl@klinikum-fuerth.de