Diagnostik

Für stationäre und ambulante Patienten wird in der Klinik für Kinder und Jugendliche am Klinikum Fürth folgende Diagnostik angeboten: 

  • Laboruntersuchungen
  • EKG (Ableitung der Herzaktionen)
  • 24h-EKG (Ableitung der Herzaktionen über 24 Stunden)
  • Belastungs-EKG
  • EEG (Ableitung der Hirnströme)
  • 24h-EEG (Ableitung der Hirnströme über 24 Stunden)
  • Schlaflabor
  • OAE (Routinehörtest für Neugeborene)
  • BERA (Spezialhörtest für Neugeborene)
  • Ultraschall
  • Lungenfunktionsuntersuchung
  • Schweißtest
  • Prick Test
  • Bronchoskopie (Spiegelung der Atemwege)
  • H2-Atemtest (Fructose-/Lactoseintoleranz)
  • C13-Atemtest
  • Rectumschleimhautbiopsie
  • pH-Metrie
  • Gastroskopie (Magenspiegelung)
  • Coloskopie (Darmspiegelung)
  • MCU (radiologische Untersuchung der ableitenden Harnwege)
  • Szintigraphie
  • Radiologische Untersuchungen (CT, MRT-Untersuchung bis 3 Tesla)
  • amplituden-integriertes EEG (aEEG, zur kontinuierlichen EEG-Ableitung bei Neugeborenen und Säuglingen auf der Intensivstation)