Behandlungsmethoden

Gastroenterologische Endoskopie:
Ösophago-Gastro-Duodenoskopie mit Blutstillung (Unterspritzung, Endoclip, Fibrinkleber), Sklerosierung/Ligatur, Bougierung/Dilatation, PEG/PEJ, Mukosaresektion, Metallprothesenimplantation, Duodenalsonde/Fremdkörperentfernung, Argon-Plasma-Koagulation, Fremdkörperentfernung, endoluminale Zystendrainage, transmurales Nekrosedebridement

ERCP mit Steinextraktion, mechanische Lithotripsie, Kunststoffprothese/Metallstent, nasobiliäre Sonde, Bougierung/Ballondilatation, Cholangioskopie, Pankreatikoskopie, intraduktaler Ultraschall, Stoßwellen-Lithotripsie,

Koloskopie mit Polypektomie, Mukosaresektion, Submukosa-Dissektion, Argon-Plasma-Koagulation, Unterspritzung/Endoclip, Ballondilatation, selbstexpandierende Metallprothesen

Sigmoidoskopie
Rektoskopie
Proktoskopie mit Sklerosierung/Ligatur
Doppelballonenteroskopie
Endosonographie (mit Punktion)
Kapselendoskopie im Dünndarm und Dickdarm

Sonographie (Ultraschall) und Kontrastmittelsonographie
Gefäßsonographie (Hirnversorgende Gefäße, periphere Arterien und Venen, abdominelle Gefäße) Sonographisch kontrollierte Punktionen
Radiofrequenzablation
Abszessdrainagen

Langzeit pH-Metrie, Impedanzmessung im Ösophagus
Manometrie (oberer GI-Trakt, Rektum)
H2-Atemteste (Laktose, Glukose, Fruktose, Laktose)
13C-Atemtest

Mikroskopische Diagnostik von Knochenmarkausstrich