Anmeldung von Patienten zur Antikörpertherapie

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung nur über den Hausarzt möglich ist.
Sollten Sie für einen Ihrer Patienten eine Therapie mit monoklonalen Antikörpern in Erwägung ziehen, bitten wir Sie die folgenden Unterlagen und Informationen per Fax an das Sekretariat der Medizinischen Klinik 2 zu senden (Fax: 0911 7580 1888). Bitte beachten Sie, dass Anfragen nur mit allen erforderlichen Dokumenten bearbeitet werden können.

Das Klinikum Fürth wird Sie telefonisch oder per Fax kontaktieren, ob und wann ein Patient für eine teilstationäre Therapie mit monoklonalen Antikörpern in Frage kommt.
Das Klinikum Fürth bietet von Montag bis Freitag Termine an. Um Ihren Patienten für den Folgetag anzumelden, benötigen wir die Unterlagen bis spätestens 14:00 Uhr.
Nach der Terminbestätigung bitten wir Sie den Patienten entsprechend zu informieren und die Einweisung sowie ggf. den Transport zu organisieren.
Händigen Sie Ihrem Patienten bitte folgende Unterlagen aus:

Die Überprüfung der Indikation sowie der Verfügbarkeit der Arzneimittel durch das Klinikum Fürth ist in jedem Falle erforderlich.