Ausbildung Berufsfachschulen

Die Ausbildung für Krankenpflege, Kinderkrankenpflege und Krankenpflegehilfe (KPH) erfolgt durch die Berufsfachschule des Klinikum Fürth sowie ergänzend in Zusammenarbeit mit dem Evangelischen Diakonieverein Berlin-Zehlendorf e.V., der seine zentrale Verwaltung in Berlin hat. Wenn Sie eine Ausbildung an den Berufsfachschulen des Klinikum Fürth für Krankenpflege, Kinderkrankenpflege und Krankenpflegehilfe (KPH) machen möchten, können Sie sich daher entweder beim Klinikum Fürth oder beim Evangelischen Diakonieverein Berlin-Zehlendorf e.V. bewerben.


Der Evangelische Diakonieverein Berlin-Zehlendorf e.V. und seine Schwesternschaft sind seit mehr als 120 Jahren im Gesundheitswesen engagiert und stehen für diakonische Pflege, diakonisches Denken und Handeln. Bundesweit bildet der Diakonieverein an 15 Standorten rund 500 junge Menschen in der Pflege aus, darunter auch am Klinikum Fürth.


Die Ausbildung in unserem Haus beginnt in der




Voraussetzungen für die Ausbildungen in der Gesundheits- und Krankenpflege bzw. Kinderkrankenpflege sind



  • eine gesundheitliche Eignung

  • ein mittlerer Schulabschluss (zehn Jahre allgemeinbildende Schulausbildung mit Abschluss) ODER

  • ein Mittelschulabschluss (nur in Kombination mit einer abgeschlossenen, mindestens zweijährigen Ausbildung oder einer abgeschlossenen einjährigen Ausbildung in der Pflegefachhilfe)

  • ein nachgewiesenes B2- Sprachniveau für Bewerber/innen mit Deutsch als Fremdsprache (DaF)



Voraussetzungen für die Ausbildung in der Pflegefachhilfe sind



  • eine gesundheitliche Eignung

  • die Vollendung des 17. Lebensjahres

  • ein Mittelschulabschluss

  • ODER eine abgeschlossene Berufsausbildung

  • ein nachgewiesenes B2- Sprachniveau für BewerberÍnnen mit Deutsch als Fremdsprache (DaF)



Voraussetzungen für die Ausbildung Operationstechnische Assistenz (OTA) sowie Anästhesietechnische Assistenz (ATA) sind



  • eine gesundheitliche Eignung

  • ein mittlerer Schulabschluss (zehn Jahre allgemeinbildende Schulausbildung mit Abschluss) ODER

  • ein Mittelschulabschluss (nur in Kombination mit einer abgeschlossenen, mindestens zweijährigen Berufsausbildung oder einer abgeschlossenen einjährigen Ausbildung in der Pflegefachhilfe)

  • ein nachgewiesenes B2- Sprachniveau für BewerberInnen mit Deutsch als Fremdsprache (DaF) 



Zusätzliche Angebote in der Ausbildung



  • ein kostenloser Sprachkurs „Deutsch“

  • die Möglichkeit des Erwerbs der Fachhochschulreife in Kooperation mit der Berufsfachschule für Krankenpflege am St. Theresien-Krankenhaus Nürnberg (Notendurchschnitt in Mathe, Deutsch und Englisch im mittleren Schulabschluss mind. 3,5), oder ab dem 2. Ausbildungsjahr in Kooperation mit der Berufsschule 1 in Fürth (Berufsschule plus BS+)

  • eine individuelle Lernberatung in den Ausbildungen

  • „Wo viel gearbeitet wird, muss feiern auch mal erlaubt sein“ z.B. gemeinsames Sommerfest, Weihnachtsfeier, Mitarbeitersommerfest des Klinikum Fürth

  • eine moderne Medienausstattung in allen Bildungsräumen

  • unterschiedliche Projekte wie z.B. „Schüler leiten eine Station“, „Ethik-Tage“, „Schüler leiten Schüler an“, „politische Bildung" 

  • Verknüpfung mit Unterrichtsinhalten durch z.B. Besuche der Anatomie, eines Hospizes, des Gerichts und verschiedener Einsatzorte für angehende Pflegekräfte.



Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann lassen Sie uns gerne Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen zukommen:


Klinikum Fürth
Bildungszentrum
Jakob-Henle Str. 1
90766 Fürth


Gerne können Sie Ihre Bewerbung auch per Mail an bildungszentrum@klinikum-fuerth.de richten.


Die Ausbildung für Krankenpflege, Kinderkrankenpflege und Krankenpflegehilfe (KPH) erfolgt durch die Berufsfachschule des Klinikum Fürth sowie ergänzend in Zusammenarbeit mit dem Evangelischen Diakonieverein Berlin-Zehlendorf e.V., der seine zentrale Verwaltung in Berlin hat. Wenn Sie eine Ausbildung an den Berufsfachschulen des Klinikum Fürth für Krankenpflege, Kinderkrankenpflege und Krankenpflegehilfe (KPH) machen möchten, können Sie sich daher entweder beim Klinikum Fürth oder beim Evangelischen Diakonieverein Berlin Zehlendorf e.V. bewerben.


Der Evangelische Diakonieverein Berlin-Zehlendorf e.V. und seine Schwesternschaft sind seit mehr als 120 Jahren im Gesundheitswesen engagiert und stehen für diakonische Pflege, diakonisches Denken und Handeln. Bundesweit bildet der Diakonieverein an 15 Standorten rund 500 junge Menschen in der Pflege aus, darunter auch am Klinikum Fürth. Weitere Informationen zum Diakonieverein Berlin-Zehlendorf e.V. erhalten Sie hier