Brustzentrum

Herzlich Willkommen auf den Seiten unseres zertifizierten interdisziplinären Brustzentrums.

Hier werden alle Erkrankungen der weiblichen (aber auch der männlichen) Brustdrüse umfassend und leitliniengerecht diagnostiziert und behandelt. Ein besonderer Stellenwert kommt dabei dem Brustkrebs zu, an dem etwa jede achte Frau in Deutschland im Laufe ihres Lebens erkrankt.

Ziel in unserem zertifzierten interdisziplinären Brustzentrum ist die bestmögliche Versorgung nach modernsten Standards. Dabei arbeiten Spezialisten verschiedener Fachgebiete eng zusammen, um alle Aspekte Ihrer Erkrankung zu beleuchten. Es besteht ein enger Kontakt zu den niedergelassenen Kollegen, die ebenfalls in Ihre Behandlung eingebunden sind. Hierdurch wird die manchmal als störend empfundene Trennung zwischen stationärer und niedergelassener Versorgung zum Wohle der Patienten überwunden.

Unsere Patienten stehen immer im Mittelpunkt unserer Bemühungen. Die hohe Qualität unseres Brustzentrums ist durch eine regelmäßige Überwachung und Re-Zertifizierung durch die Deutsche Krebsgesellschaft und die Deutsche Gesellschaft für Senologie gewährleistet.

Wir sind für Sie da. Für eine Beratung vereinbaren Sie einfach kurzfristig einen Termin in unserer speziellen Brustsprechstunde. Bitte bringen Sie alle Vorbefunde Ihres betreuenden Arztes mit.

Brustzentrum

Tel. 0911/7580 1316
Fax 0911/7580 1605

Chefarzt Frauenklinik Nathanstift, Leiter Brustzentrum und Gynäkologisches Krebszentrum
Prof. Dr. med. Volker Hanf
E-Mail: silke.rehder@klinikum-fuerth.de

Carlos Tapia Figueroa
Oberarzt
Koordinator Brustzentrum
E-Mail: carlos.tapia-figueroa@klinikum-fuerth.de